haudegen

101 Haudegen der deutschen Wirtschaft
Dipl.-Journ. Eike Christian Petering besuchte vier Unternehmer, die den Titel „Haudegen der deutschen Wirtschaft“ besonders verdient haben: Weißbier-Patriarch Werner Brombach, Öko-Pionier Claus Hipp, Biermulti Günther Kollmar und Flugzeugbauer Burkhart Grob setzten in ihren Branchen Maßstäbe. Mit welchen Methoden haben sie ihre Unternehmen zum Erfolg geführt? Wo lagen auf ihrem Weg die größten Chancen, Risiken und Herausforderungen? Auch als Hörbuch erschienen.

ISBN: 978-3898791861 – Hörbuch: 978-3866673076

 

Reden schreiben
Wie formuliert man eine perfekte Rede? Worauf sollte man beim Verfassen der Rede achten und auf welche Weise gelingt der Vortrag überzeugend? Ob Antrittsrede, Motivationsrede oder Rede zum Vereinsjubiläum: Seit 20 Jahren unterstützen Dipl.-Journ. Eike Christian Petering und sein Redenservice Team Redner bei allen Anlässen. In diesem Ratgeber gibt es 50 Redevorlagen sowie viele hilfreiche Tipps für den gelungenen Vortrag einer Rede.

ISBN: 978-3842355262

.

Texte schreiben
Broschüren verfassen, Pressetexte schreiben, Produktbeschreibungen formulieren – Texterstellung kostet Zeit und bindet viele Mitarbeiter. In diesem Ratgeber finden Sie 50 nützliche Textvorlagen. Vom Anschreiben über den Katalogtext bis hin zum Zeitschriftenartikel beschreibt Dipl.-Journ. Eike Christian Petering anhand zahlreicher Praxisbeispiele das gesamte Spektrum des professionellen Einsatzes von Texten in Unternehmen und Verbänden sowie für private Anlässe.

ISBN: 978-3734751127

.

Altkanzler und Denkmäler – Strategien des Erinnerns
Ein Bundeskanzler besitzt auch nach Ende seiner Amtszeit Bedeutung weit über seine Partei hinaus. Mit jedem Altkanzler werden in der Bevölkerung bestimmte Ereignisse, Themen und Eigenschaften verbunden. Kann eine Partei diese Erinnerungen in ihrem Sinne steuern, verfügt sie über ein machtvolles Instrument zur Legitimierung ihrer Politik. Dipl.-Journ. Eike Christian Petering untersuchte, welche Strategien dabei zur Anwendung kommen. Er befragte wichtige Akteure in den Machtzentralen der Volksparteien: Im Jahr 2006 gaben ihm die Bundesgeschäftsführer der CDU und SPD Auskunft über ihre jeweiligen Strategien des Erinnerns. Außerdem berichteten ihm der Leiter des Archivs für Christlich-Demokratische Politik und der Sekretär der Historischen Kommission beim SPD-Parteivorstand von ihrer Arbeit. ISBN: 978-3842345232